BayernJudo, das Online Magazin des BJV

Top-News

  • Mo. 20.03.2017 BayernJudo:

    Breitensportworkshop 2017

    Thema Selbstverteidigung

    Der BJV Breitensportworkshop 2017 kommt immer näher (01/02.04.2017). Diesmal haben wir wieder viele tolle Highlights aus dem ganzen Spektrum des Judo im Angebot. Selbstverteidigung und Bodentechniken aus unterschiedlichen Kampfsportarten mit unserem Experten Wolfgang Heindel.

  • So. 12.03.2017 BayernJudo:

    Deutsche Einzelmeisterschaften u21 in Frankfurt/Oder

    Jana Ziegler wird Deutsche Meisterin!

    Nach zwei Titeln in der Altersklasse u18 konnte sich Jana Ziegler (TSV München-Grosshadern) in der Gewichtsklasse bis 57kg ihren dritten Deutschen Meistertitel sichern. Im Finale überzeugte sie gegen die amtierende Europameisterin Pauline Stark aus Hannover!

  • Mi. 08.03.2017 BayernJudo:

    Neueinstieg? Quereinstieg? Perspektivenwechsel? Neue Herausforderung?

    Gleich zur Kampfrichterausbildung anmelden! Die neue Ausbildung beginnt im April!

    Die Kampfrichterkommission bietet am 8./9. April wieder einen Kompakt-Ausbildungslehrgang zur Kampfrichterlizenz in Abensberg an.

  • Mo. 20.02.2017 Sportgeschehen:

    Breitensportworkshop 2017

    Save The Date! 01./02. April 17

    Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, findet auch 2017 wieder der Breitensportworkshop im Dojo des TSV Großhadern statt. Wir konnten diesmal aus allen Bereichen des Judo erstklassige Referenten gewinnen.

Aktuelles

  • Do. 02.03.2017 Der BJV:

    Du hast Interesse an neuen Medien, Fotografie und am Judosport?

    Der BJV sucht genau DICH!!!

    Nachdem die Vorbereitungen für einen neuen Internetauftritt auf Hochtouren laufen, sucht der BJV dringend ehrenamtliche Mitarbeiter im Öffentlichkeitsressort.

  • Di. 01.03.2016 aus den Vereinen:

    Deutsche Einzelmeisterschaften der U18 in Herne

    Der TSV Abensberg startet mit zwei Judoka

    Raffaela Igl holt Silber

  • Mo. 29.02.2016 Cartoons:

    Judo CartoON März 2016

    Judo transparenter machen...

    ein Pilotprojekt

  • Mo. 29.02.2016 aus den Vereinen:

    Der Bavaria-Cup aus Sicht des SV Mühlhausen

    Zwei SV’lerinnen reisten den weiten Weg nach München...

  • Mo. 29.02.2016 aus den Vereinen:

    Die Sportfreunde Harteck erwiesen sich als guter Gastgeber..

    der Bayernligaauftakt missglückte jedoch

  • Mo. 29.02.2016 aus den Vereinen:

    Landesliga-Süd

    Gelungener Saisonauftakt der 2. Mannschaft des TSV Abensbergs

  • Mo. 29.02.2016 aus den Vereinen:

    Bavaria – Cup aus Sicht des TSV Abensberg

    Von drei Kämpferinnen kamen zwei aufs Stockerl

    Jasmin Lochen gewinnt Gold

  • So. 28.02.2016 aus den Vereinen:

    Bayernliga/Landesliga Nord

    Begeisterung beim Hofer Liga-Auftakt

    Beide Hofer Mannschaften auf Platz 1

  • So. 28.02.2016 aus den Vereinen:

    Landesliga Süd

    Judowölfe des TSV Unterhaching unterliegen zum Auftakt dem TV Lenggries

    Unterhaching auf Platz 6 in der Tabelle

  • So. 28.02.2016 Personen:

    Daniel Wächter

    Der Jugendtrainer u15 des BJV, Ein Kurzportrait

    Auch wenn es um die Haarfarbe geht, Daniel löst seine Wettschulden ein

  • So. 28.02.2016 aus den Vereinen:

    Zweimal „Tag des Judo“ im Hofer Schiller-Gymnasium.

    Die Projekttage wurden von ca. 120 Schüler und Schülerinnen besucht

    Spassfaktor war großgeschrieben.

<< Zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 | Weiter >>

 


>> ältere BJV-News

>> ältere Bayernjudo-Berichte

Ich mache Judo, weil…

49.jpg

... weil wir eine tolle Mannschaft haben ... weil man sich gegenseitig anfeuern kann ... weil jeder Einzelne für sich kämpft, aber auch irgendwie für die Mannschaft ... weil es einfach Spaß macht!

Kim, 11, TSV München-Großhadern

Die Judo-Werte:
Mut

Mut.jpg

Nimm im Randori und Wettkampf dein Herz in die Hand. Gib dich niemals auf, auch nicht bei einer drohenden Niederlage oder bei einem scheinbar übermächtigen Gegner.