BayernJudo, das Online Magazin des BJV

Top-News

  • Do. 04.05.2017 BayernJudo:

    Die Bundestrainer laden ein

    Gewichtsklassenrandori

    Vom 25. bis 27.Mai am Bundesstützpunkt München beim TSV München-Großhadern.

  • Mo. 24.04.2017 BayernJudo: BJV

    Geänderte Stellenausschreibung für BJV-Trainerstelle

    Jetzt als Landestrainer bewerben

    Wie bereits am 20.2 veröffentlicht sucht der BJV einen Landestrainer in Nordbayern mit Schwerpunkt an der Eliteschule des Sports in Nürnberg (Vollzeit).

  • So. 23.04.2017 BayernJudo: EJU

    2 x Silber und 1 x Bronze für die Athleten des Bundesstützpunktes München

    EM-Rückblick

    Einen sensationellen Start in den neuen Olympiazyklus hatten Theresa Stoll und Dominic Ressel! Bei den Europameisterschaften am vergangenen Wochenende in Warschau errangen die Judoka des Bundesstützpunktes Münchens jeweils die Silbermedaillen in den Einzelwettbewerben sowie eine Bronzemedaille im Team-Wettbewerb.

  • Sa. 22.04.2017 BayernJudo: Copyright: Baron Felix von Solemacher
<br />Für eine Weiterverwendung bitte beim Rechteinhaber melden: baron.felix@yahoo.de

    Europameisterschaften in Warschau mit glänzendem Auftakt

    Theresa Stoll ist Vize-Europameisterin!

    Was für ein Auftritt für Theresa Stoll: nach ihrem fulminanten Sieg in Düsseldorf, konnte sie ihre Form in der 57kg Gewichtsklasse bei der diesjährigen EM in Warschau (Polen) am gestrigen Freitag bestätigen.

Aktuelles

  • Mi. 26.04.2017 Der BJV:

    Übersicht der Stützpunkttrainings bis zur Sommerpause

    Trainiere mit den besten Judoka aus Bayern!

    Bringe Vereinskameraden und Heimtrainer mit zu den Trainingseinheiten! Die Übersicht zeigt dir die Termine, Uhrzeiten, Orte und zuständigen Landestrainer bzw. OSP-Trainer auf!

  • Do. 02.03.2017 Der BJV:

    Du hast Interesse an neuen Medien, Fotografie und am Judosport?

    Der BJV sucht genau DICH!!!

    Nachdem die Vorbereitungen für einen neuen Internetauftritt auf Hochtouren laufen, sucht der BJV dringend ehrenamtliche Mitarbeiter im Öffentlichkeitsressort.

  • Mi. 02.11.2016 Sportgeschehen:

    Kata-Meisterschaften

    Internationale Deutsche Kata-Meisterschaften in Maintal – 4. Platz für Kraus-Hofmann

    Am Wochenende fand in Maintal unter der Leitung von DJB-Kata-Referent Stefan Bernreuther (TSV Wachendorf) die Internationale Deutsche Kata-Meisterschaft (German Kata Open) statt. Erfreulicherweise nahmen die Teilnehmerzahlen bei den German Kata Open zu, so dass die Fortsetzung der bedeutendsten Kata-Veranstaltung neben der Deutschen Meisterschaft zu erwarten ist. Neben den deutschen Athleten sorgten Paare aus Luxemburg und Tschechien für internationalen Flair.

  • Mi. 02.11.2016 Liga:

    Bundesliga

    Großhaderns Frauen holen den Titel, die Männer werden Vize-Meister

    Zum Double hat es für den TSV Großhadern nicht ganz gereicht. Während die Frauen den zweiten Bundesliga-Titel der Vereinsgeschichte geholt hatten, wurden die Männer nach einer knappen Niederlage gegen das Hamburger Judo Team Zweite.

  • Do. 27.10.2016 Aus- und Fortbildung:

    Trainerfortbildungen

    Viele "Offene Trainerfortbildungen" sind ausgebucht

    Es gibt nur noch wenige Restplätze für die Trainerfortbildungen F0716 (in Eltmann) und F0916 (Traunreut).

  • Mi. 26.10.2016 Jugendliche:

    Süddeutsche Einzelmeisterschaft der FU15

    Fünf süddeutsche Meistertitel und viele Medaillen

  • Di. 25.10.2016 BayernJudo:

    Achtung: am 31.10.2016 bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen!

    Achtung: am 31.10.2016 bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen!

    Achtung: am 31.10.2016 bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen!

  • Di. 25.10.2016 Personen:

    Dietmar Thom

    Der Bayerische Judo-Verband verabschiedet Dietmar Thom

    Herr Dietmar Thom, langjähriger Geschäftsstellenleiter des BLSV Gruppenbüros Judo/Aikido/Tanzen hat sich kurzfristig entschieden seinen Arbeitsplatz innerhalb des BLSV zu wechseln und sich den Herausforderungen eines neuen Aufgabengebiets zu stellen.

  • Mo. 24.10.2016 Liga:

    Bundesliga Männer

    Finale der 1. Bundesliga Männer am 29.10. in Hamburg

    Hier das Plakat:

  • Do. 20.10.2016 Aus- und Fortbildung:

    Trainer-C Ausbildung 2016

    Von der Raupe zum Schmetterling

    Die Trainer C Ausbildung im Herbst 2016 unter Jens Keidel war ein voller Erfolg. Alle 31 Teilnehmer bestanden beide Teile der Prüfung. Das ist mit Sicherheit auch auf den großen Spaß und tollen Gruppenzusammenhalt zurückzuführen. Erstmalig konnte die Präsenzphase, dank moderner Lehrmethodik, mittels E-Learning um 3 Tage verkürzt werden.

  • Mo. 17.10.2016 Aus- und Fortbildung:

    Trainer-Training in Oberbayern

    O-soto-gari und O-uchi-gari in Variationen

    Am 11.10.2016 fand das 3. Trainer-Training des Bezirks Oberbayern in Rott am Inn statt. Die Teilnahme am Trainer-Training bringt - neben 2 UE zur Lizenzverlängerung – vor allem eine Menge Spaß und die Gelegenheit für Übungsleiter/Trainer wieder einmal am eigenen Bewegungsvorbild zu „feilen“.

  • Mo. 17.10.2016 Der BJV:

    Kaderkriterien D1 - D2

    Kaderkriterien - Judokader neu definiert

    Die Jugendleitung hat die Kaderkriterien für die Jugend neu definiert. (D1 und D2) Die Infos könnt ihr hier runterladen:

<< Zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 | Weiter >>

 


>> ältere BJV-News

>> ältere Bayernjudo-Berichte

Ich mache Judo, weil…

... weil es Körper und Geist trainiert, man lernt mit Aggressionen umzugehen und sich zu verteidigen.

Niklas, 12, PTSV Hof

Die Judo-Werte:
Mut

Mut.jpg

Nimm im Randori und Wettkampf dein Herz in die Hand. Gib dich niemals auf, auch nicht bei einer drohenden Niederlage oder bei einem scheinbar übermächtigen Gegner.