Artikel & Berichte

Engpass bei Veröffentlichung von Artikeln auf der Homepage

am . Veröffentlicht in Verbandsnachrichten

Schon seit längerer Zeit ist das Ressort Öffentlichkeitsarbeit unbesetzt, so dass es zu Schwierigkeiten bei der Veröffentlichung auf der Homepage kommt. Aktuell können Artikel und Berichte NICHT (bzw. nur sehr eingeschränkt von berechtigten Personen) eingestellt werden. Wir bitten daher, keine Dokumente mehr an Lehrreferent Florian Ellmann zu senden, der die Zusatzaufgabe Homepage vorübergehend übernommen hatte. Wir danken Florian Ellmann für sein außerordentliches Engagement, der durch Einrichtung und Pflege der neuen Homepage diesen Bereich des weiterhin vakanten Öffentlichkeitsressorts abgedeckt hat.

Es wird derzeit an einer Lösung gearbeitet, wie Berichte direkt von den Ressorts online gestellt werden können.

Nicht betroffen sind Ergebnislisten, die weiterhin von den Ressortleitern über die Geschäftsstelle veröffentlicht werden können. Termine und Ausschreibungen werden ebenfalls von der Geschäftsstelle veröffentlicht.

Weitere Informationen folgen.

 

Text: Elli Grünewald / Raphael Boezio

 

 

 

Trainingslager Japan

am . Veröffentlicht in Sportgeschehen Leistungssport

 

Am 19.11. flogen wir, 12 Mädls, 2 Trainer, Physio und Psychologin, von Frankfurt aus über Peking nach Tokio für einen 2,5 wöchigen Japan Aufenthalt. Die ersten zehn Tage verbrachten wir an der Teikyo University, wo wir zu zwölft in einem Zimmer schliefen. Die Mädchen aus der Uni waren alle super nett und das Training dort war zwar anstrengend, hat aber viel Spaß gemacht. Den Rest der Zeit in Japan waren wir in einem Hotel direkt im Zentrum von Tokio. Dort hatten wir während des Grand Slams um 7 Uhr in der Früh Randori im Kodokan mit den Junioren Teams aus Japan, Israel, Frankreich, Polen und den Niederlanden. Beim Grand Slam konnte ich dann meinen Trainingspartnern Amelie und Theresa Stoll beim Kämpfen zuschauen. Nach dem Wettkampf folgten dann noch zwei Tage Training beim internationalen Trainingscamp im NTC, wo man sich mit den Besten der Welt messen konnte. Am 06.12., pünktlich zum Nikolaus, waren wir dann nach einer anstrengenden aber auch interessanten Zeit in Japan wieder daheim.

Vielen Dank an Förderverein des BJVs, der mich bei den Kosten für die Reise unterstützt hat!

 

Autor: Jana Ziegler

 

Bezirkstag Oberbayern 2018

am . Veröffentlicht in aus den Bezirken

Bezirkstag 2018 – Oberbayern 1b im Bayerischen Judo-Verband e. V.

Ort: Bad Aibling
Gaststätte Kriechbaumer, Ebersberger Str. 72, 83043 Bad Aibling
www.gasthof-kriechbaumer.de
Datum: Sonntag, 14.01.2018
Beginn: 10:00 Uhr
Tagesordnung:
TOP 1: Eröffnung und Begrüßung
a) durch den Bezirksvorsitzenden
b) Grußworte der Ehrengäste
TOP 2: Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Stimmen
TOP 3: Ehrungen
TOP 4: Berichte und Aussprachen
TOP 4.1: Bericht Bezirksvorsitzender
TOP 4.2: Kassenwart
TOP 4.3: Haushaltsplanung 2018
TOP 4.4: Revisoren
TOP 4.5: Sonstige Berichte und Aussprachen
TOP 5: Entlastung der Vorstandschaft
TOP 6: Bildung eines Wahlausschusses und Neuwahlen aller Ämter
TOP 7: Anträge
TOP 8: Verabschiedung
Zu TOP 2/ Mandatsprüfung:
Jeder dem Bezirk angehörende Verein/Abteilung wird von einer/einem Delegierten vertreten. Jede(r) Verein / Abteilung hat 1 Stimme, Vereine/Abteilungen mit mehr als 100 Mitgliedern haben zwei Stimmen. Übertragungen von Vereinsstimmrechten auf einen Delegierten sind nicht möglich. Die Delegierten benötigen eine vom Abteilungsleiter bzw. Vereinsvorsitzenden ausgestellte Delegiertenvollmacht mit Stempel und Unterschrift.
Zu Top 7 / Anträge zum Bezirkstag sind bis zum 30.12.2017 schriftlich einzureichen an:
Denis Weisser
Am Ufer 3
83043 Bad Aibling
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!