So, 19.02.2017

2017 keine BJV-Sommerschule

Nach 10 Jahren entfällt im Jahr 2017 die Sommerschule des Bayerischen Judo-Verbandes e.V.

Die Verantwortlichen erarbeiten ein neues Konzept, mit dem die Maßnahme ab 2018 verändert wieder ihren festen Platz im Terminkalender des Verbandes finden soll.

Für Rückfragen stehen die Verantwortlichen (stell. Breitensportreferent Sebastian Trinkl und Klaus Richter als zuständiges Präsidiumsmitglied) zur Verfügung.

Florian Ellmann

Ich mache Judo, weil…

111.jpg

... weil es ein schöner Ausgleich zur Arbeit ist und ich mich gerne bewege.

Alfred, 0, TSV Erding

Die Judo-Werte:
Ernsthaftigkeit

Ernsthaftigkeit.jpg

Sei bei allen Übungen und im Wettkampf konzentriert und voll bei der Sache. Entwickle eine positive Trainingseinstellung und übe fleißig.